Kompostierbare DIY-Anzuchttöpfe aus Zeitungen selber machen

kompostierbare DIY Anzuchttöpfe aus Zeitungspapier selber basteln

Anzuchttöpfe aus Zeitungspapier, die sich lassen sich leicht selber machen. Sie verrotten in der Erde auf und helfen Plastik-Müll zu vermeiden. Diese Anleitung erklärt in 3 Schritten, wie DIY-Anzuchttöpfe gebastelt werden können.

Anzuchttopf aus Zeitungspapier in 35 Sekunden bauen

Wer Pflanzen nicht direkt ins Freiland säen will, weil sie da Schnecken und einemspäten Frost zum Opfer fallen können, ist auf Anzuchttöpfe angewiesen. Für das Vorziehen von Pflanzen gibt es im Baumarkt viele unnütze Topfvarianten. Oft sind diese aus Kunststoff oder es werden Torfquelltöpfe eingesetzt, für deren Herstellung ganze Moore trockengelegt und abgebaggert werden. Beide Varianten sind nicht ökologisch. Einfacher ist es sich diese aus Zeitung zu basteln. Für 36 Papiertöpfe braucht es knapp 20 Minuten, wenn alles vorbereitet ist. Dafür braucht es kein Origami-Diplom.