Energie

Energieerzeugung und Infrastruktur

Klimaschutzplan 2050: Wie die Regierung den Klimaschutz ausbremst und die Interessen von Bevölkerung und Umwelt für die Wirtschaft opfert

Klimaschutz: Photovoltaik statt Kohlekraftwerke

Die Medien überschlugen sich als die vier großen Umweltschutzverbände Greenpeace, WWF, BUND und NABU das Beteiligungsverfahren für den neuen Klimaschutzplan 2050 aus Protest verließen. Auch Bürgerinnen und Bürger wurden befragt, welche Klimaschutzmaßnahmen sie für wichtig halten. Was passierte mit den Forderungen der Bevölkerung?
 

Campingkocher als Holzvergaser – Kochen ohne Gas und Müll

Prinzip eines Campingkochers als Holzvergaser, verbesserter Hobostove für Camping

Gaskocher für Camping oder Survival-Wanderungen haben einen großen Nachteil: wenn das Gas der Gaskartusche leer ist, ist es vorbei mit dem Kochen. Die Alternative sind Holzkocher. Brennstoff aus Ästen lässt sich überall dort finden, wo auch Bäume sind. Wie funktioniert solch ein Kocher?

 

Ende Gelände 2016: Warum Umweltschutz-Aktionen gegen Braunkohle wichtig sind

Kohlendioxid-Emissionen bei der Stromerzeugung durch fossile und erneuerbare Energien

Vom 13. bis 16. Mai trifft sich das Klimaschutz-Bündnis „Ende Gelände 2016!“ im Braunkohlerevier Lausitz. Das Ziel: gegen die weitere Förderung von Braunkohle zu protestieren und auf die sofortige Energiewende zu 100% Erneuerbare Energie hinzuwirken. Doch warum ist Braunkohle so problematisch?
 

Widerstandsläufer: von den Anfängen der Windkraft bis zu modernen Windkraftanlagen

Kleinwindkraftanlage Wester-Windrad auf Malta als Wasserpumpe

Als das erste Segel an einem Schiff zur Fortbewegung angebracht wurde, war die Nutzung der Windkraft geboren. Die ersten Windkraftanlagen der Menschheit waren Widerstandsläufer. Was unterscheidet sie von Auftriebsläufern? Ihre Einfachkeit kompensiert den geringen Wirkungsgrad – dadurch leisten sie auch heute noch einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Technikgeschichte von der Persischen Windmühle bis zum modernen Savonius-Rotor.

Stromverbrauch berechnen: so berechnen Stromkostenrechner aus Strompreis und kWh die Stromkosten

stromverbrauch in kwh eins stromzaehlers

Die Stromkosten von Haushaltsgeräten zu berechnen ist einfacher, als viele denken. Wer weiß, was Kilowatt pro Stunde (kWh) bedeutet, kann leicht selbst die Stromkosten von Haushaltgeräten berechnen und vergleichen. Im Internet lassen sich viele Stromkostenrechner finden, die anhand der Leistung der Geräte, der Zeit und dem Strompreis die Energiekosten ausrechnen.

1:0 für „Ende Gelände“ vs. „RWE", doch die Lüge von der Kohle als Partner der erneuerbaren Energien geht weiter

Aktivisten besetzen den Braunkohle-Tagebau Garzweiler in einer Aktion des kollektiven Ungehorsams

Mission erfolgreich: die Kohlebagger im Tagebau Garzweiler wurden gestoppt. Mit dieser symbolischen Aktion zeigte das Klimaschutzbündnis „Ende Gelände“, dass der Ausstieg aus der Kohle Handarbeit bleibt. Doch RWE beharrt darauf, dass Kohlestrom und Energiewende vereinbar seien.

 

Ende Gelände: Eine Geschichte von Braunkohle, dem Tagebau Garzweiler und zivilem Ungehorsam

Braunkohletagebau Garzweiler

Obwohl die erneuerbaren Energien technologisch ausgereift sind, basiert die Stromerzeugung in Deutschland immer noch auf fossilen Energieträgern. Braunkohle und Steinkohle bilden das Rückgrat der Energieversorgung. Die Klimaschutzbewegung versammelt sich in diesen Tagen, um am Wochenende die Kohlebagger von RWE im Tagebau Garzweiler zu stoppen.

Treibhausgase: wer verursacht sie und was können wir dagegen tun?

Treibhausgase in Kohlendioxid-Äquivalenten im Jahr 2012 in Deutschland

Alle sprechen von der Notwendigkeit den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Doch wer ist genau für die Emissionen in Deutschland verantwortlich? Ein Blick auf die Diagramme vom Bundesumweltamt verrät augenscheinlich die Hauptschuldigen für die Kohlendioxid (CO2)-Produktion: Energiewirtschaft, Verkehr und die privaten Kleinverbraucher. Doch da fehlt doch wer.

Öko-Suchmaschinen: grüner Suchen mit schwarzen Seiten?

nachhaltige Suchmaschinen

Eine Suchanfrage bei Google verbraucht 4 Watt/h - etwa so viel wie eine Energiesparlampe in einer Stunde verbraucht. Wenn das Internet mit seiner Infrastruktur als Nation gerechnet werden würde, wäre es in der Rangliste der energiehungrigsten Länder der Welt auf Platz 6. Was können wir tun um ökologischer im Netz zu surfen?

Mit LED's gehts besser - ein Vergleich von Leuchtmitteltechnologien

LED-Lampe in E27 Fassung in Globeform

Noch immer halten sich Vorurteile, dass LED Lampen leuchtschwach und teuer sind. Ein aktueller Vergleich zeigt das Gegenteil: es ist das günstigste und effizienteste Leuchtmittel auf dem Markt. Wer also die Umwelt und seinen Geldbeutel schonen will ohne auf Komfort zu verzichten, sollte auf LED setzen. Hier lässt sich Geld und Zeit mit LED Lampen sparen.

Kochen im Bett

einergiesparen beim Kochen im Bett ohne Kochkiste oder Kochsack

Energiesparend Kochen und dabei entspannt Zeitunglesen? Die Alternative zur Kochkiste oder zum Kochsack. Mit einer Technik von unseren Großeltern lässt sich dies problemlos unter einen Hut bringen. Und alles ohne Überkochen und Anbrennen.

Stresstest - deutsche Atomkraftwerke auf dem Prüfstand

Akw nach supergau

Fukushima änderte vieles im Umgang mit Atomkraft in Deutschland – doch nur auf den ersten Blick. Nach wie vor laufen 9 der 32 deutschen Atomkraftwerke. Kann sich eine Situation wie in Japan auch hier bei uns ereignen? Gegen welche Gefahren sind die aktiven Atomkraftwerke geschützt? Eine Website klärt auf wie sicher deutsche AKW's gegen Katasprophen geschützt sind.

Seiten